In diesem Artikel erhältst du die besten Ernährungstipps für eine gesunde Gewichtsabnahme

Aktualisiert: 8. Aug.

Was ist wichtig für eine gesunde Gewichtsabnahme?

Die Ernährung ist der wichtigste Aspekt, wenn es um das gesundes Abnehmen geht. Lass uns also über die Ernährungstipps für eine gesunde Gewichtsabnahme bzw. gesunde Fettreduktion sprechen.

Was du beachten darfst, um schnell und gesund abzunehmen

Es gibt nicht die eine Ernährungsform oder die eine Diät (Lebensweise), welche für Frauen wie Männer gleichermaßen funktioniert. Außerdem sind unsere Lebensalltage und unsere Stoffwechselzyklen viel zu unterschiedlich, um Ernährung zu verallgemeinern. Die mentalen Belastungslevel und die Sensibilität unseres Darmes sind so individuell wie wir selbst. Deshalb höre zu aller erst auf dich und deinen Körper und nicht auf Food Gurus auf Social Media und Ernährungstipps aus der Küchenzeitschrift.


So kannst du erfolgreich abnehmen


Um gesund und nachhaltig abzunehmen, gibt es Ernährungsparameter, welche man in der westlichen Welt verallgemeinern kann. Wenn du auf der Suche nach einer effektiven Möglichkeit bist, um deinem Körper etwas Gutes zu tun und gesund abzunehmen, solltest du dir diese Diättipps zum gesunden Abnehmen ansehen.


Ernähre dich gesund und ausgewogen:

  • abwechslungsreich essen

  • ausreichend Gemüse

  • keine leeren Kohlenhydrate

  • 1 mal in der Woche Vollkorn

  • kein Weizen

  • nur gesunde Fette (in Maßen)

  • 3 basische Tage in der Woche

  • ausreichend Trinken, stilles Wasser

  • 2 Tassen grünen Tee am Tag

  • kein raffinierter Zucker

  • kein Fast Food

  • keine Konservierungsstoffe

  • ...



Vorteile einer gesunden Ernährung


Die obigen Punkte kann man sehr gut verallgemeinern, wenn man sich und seinen Lebensrhytmus kennt und bewusst wahrnimmt. Von einer gesunden Ernährung profitiert dein Körper langfristig. Jeder hat gewisse Tricks und Kniffe, um sich beispielsweise daran zu erinnern, ausreichend zu trinken. Man kann sich sein 2 Liter Wasser vorbereiten und hinstellen.

“Wenn einem stilles Wasser nicht schmeckt, so kann man sich frischen Ingwer, Minze und oder Limetten hinzugeben.”

Um nicht in die Versuchung zu kommen, sich einem emotionalen Essverhalten hinzugeben, kauft man erst gar nicht die süßen Leckereien ein und nutzt die Zeit einer Umstellung bewußt für sich. Wenn man es schafft, über den eigenen Schweinehund zu springen und endlich eine nachhaltige gesunde Ernährung in seinen Alltag integrieren, man nicht nur verdammt stolz auf sich sein, sondern hat zugleich mehrer positive Aspekte.


Warum gesund leben wichtig ist.

  • ein Körper zum Wohlfühlen

  • mehr Energie im Alltag

  • tägliche Vitalität

  • eine klare Sicht für Entscheidungen

  • verbesserte Schlafhygiene

  • mehr Leistung im Alltag

  • keine Problemzonen


Ein Food Coaching hilft dabei, eine langfristige, individuelle und gesunde Ernährung in den Arbeits- und Lebensalltag zu integrieren. Eine ausführliche Anamnese und das Erstellen eines individuellen Ernährungsprofiles sowie eine medizinische Darmanalyse sind die Grundlage unserer Arbeit bei FOODEMY.


In den letzten Jahren haben wir Menschen mit sehr starkem Übergewicht, Menschen mit Stoffwechselerkrankungen, hohem Blutdruck, Reizdarm Symptomatiken, Hobby Athleten als auch Leistungssportler erfolgreich zu ihrem Ziel begleitet.


Das Team Foodemy distanziert sich von jeglicher Verallgemeinerung der Ernährungsformen und weißt ausdrücklich auf den Leitsatz der Firmen Philosophie hin:


"Ernährung muss individuell betrachtet werden."


FOODEMY Community


Wie sieht es mit deinem Energielevel aus, fühlst du dich vital und voller Power? Hast du einen wertvollen Tipp? Teile dein Wissen mit der Community und helfe so, wissenswerte Gesundheitstipps in die Welt zu tragen.


Ich freue mich auf deinen Kommentar.


Dein Ben