Das Gewürz für guten Geschmack Piment d`èspelette.

Aktualisiert: 10. Aug.

Was ist Piment d`espelette?

Bei Spitzenköchen der Haute Cuisine ist das Gewürz längst kein Geheimnis mehr und eine unverzichtbare Zutat, wenn es um die extravagante Schärfe für den kultivierten Geschmack geht. Die Chili- Sorte Gorria wird auch als Biper bezeichnet und stammt von der Art Capsicum annuum ab und wird im französichen Baskenland kultiviert.


Woher kommt Piment d`espelette?

In dem kleinen Städtchen Espelette im französischen Baskenland und den Orten Saint- Jean- de- Luz und Saint- Jean- de- Port kann man in den Herbstmonaten ein wundervolles Bild erleben. Auf langen Seilen hängen dort an den weißen Fassaden rote Chili- Schoten. Die für das Baskenland typischen roten Holzfenster sind ein unvergessliches Erlebnis. Jeder, der schon mal dort war, weiß wovon ich spreche.



Wie schmeckt Piment d`espelette

  • rauchig

  • mild scharf

"Durch seinen unverkennbarem Geschmack ist es für viele Gerichte die Ausschlag gebende Nuance und in jeder Gourmet Küche zu finden. "

Zu welchen Gerichten passt Piment d`espelette?

Alle Speisen die mit einer glänzenden Eleganz und einer angenehm rauchigen Schärfe überzeugen sollen sind ideal geeignet für dieses Gewürz.

  • Lachs Filet / Chorizo / Fregola / Cima di rappa

  • Kaisergranat / Schweinebauch 24 Std. / Mais / Pimento

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Man kann fast alles mit der feinen Schärfe Würzen:

  • Dips

  • Dressings

  • Soßen

  • Frischkäse

Piment d`espelette besitzt den Schärfegrad 4 und ist somit sehr gut auszuhalten.


FOODEMY Community


Wie sieht es mit deiner Piment d`espelette Erfahrung aus, hast du ein leckeres Rezept oder vielleicht einen wertvollen Tipp? Teile dein Wissen mit der Community und helfe so wissenswerte Gesundheitstipps in die Welt zu tragen.


Ich freue mich auf deinen Kommentar.


Dein Ben







5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen