Warum TK Gemüse manchmal besser wie frisches Gemüse ist.

Aktualisiert: 10. Aug.

Wie wird aus Gemüse überhaupt Tiefgefrorenes Gemüse?

Tiefgefrorenes Gemüse wird innerhalb weniger Stunden direkt nach der Ernte verarbeitet. TK-Gemüse wird in der Regel vor dem schock- Frosten blanchiert und vereinzelt lose gefrostet angeboten. Beim Blanchieren überbrüht man die Rohware kurzzeitig mit kochendem Wasser oder bedampft sie. Der Vorteil diese Prozesses ist der fast 100% erhalt aller im Gemüse enthaltenen Nährstoffe.




Warum soll TK Gemüse besser sein?

Tiefgefrorenes Gemüse enthält in der Regel mehr Nährstoffe als Gemüse in Gläsern oder aus der Dose. Aber auch als frisches Gemüse, das nach der Ernte einen zusätzlichen Transportweg, sowie Lagerungszeiten in den Örtlichen Supermärkten hat. Denn durch Licht und Wärme sinkt der Nährstoffgehalt in frischem Gemüse mit der Zeit nachweisbar ab.

“Deshalb ist es ratsam frisches Gemüse Saisonall und am besten direkt beim Erzeuger zu kaufen. wie z.B die Solidarischen Landwirtschaft oder dem demeter Bauern des Vertrauens.”

Tiefgefroren bedeutet aber nicht gleich Qualität.


Auch wen der Zubereitungsprozess von tiefgefrorenem Gemüse schonend und besser für die darin enthaltenen Nährstoffe ist, bedeutet dies nicht das jedes Gemüse in der Tiefkühltruhe bedenkenlos verwendet werden sollte. Wie bei allen Lebensmitteln kommt es hier auf die Qualität und die EU- Zertifizierungen der Produzenten an. Vertrauenswürdige Siegel und Logos (demeter, Bioland, Bio etc..) sollten hierbei beachtet werden und stets der Fokus auf eine gesunde Qualität gelegt werden.


Welche TK Gemüse ich verwende:

  • Erbsen

  • Möhren

  • Beeren

  • Bohnen

  • Blumenkohl

  • Steinpilze


Auf was bei der Zubereitung zu achten ist


Es gibt zwei Möglichkeiten TK Gemüse zuzubereiten, die Wahl der zubereitungs- Art hängt natürlich von der Wahl des Gemüses sowie des zu kochenden Gerichtes ab. Steinpilze sollte man gefroren in eine heiße Pfanne geben, so verdampft das darin enthaltene Wasser und die Pilze bekommen die Chance zu Braten. Würde man die Pilze erst auftauen lassen so müssten die armen in ihrem eigenen Saft vor sich her köcheln und das möchten sie nicht.


“Man TK Gemüse vor der Verwendung auftauen lassen, oder es direkt tiefgefroren verwenden. Bei Brühen und Saucen bietet es sich an das Gemüse vorab aufzutauen um den Geschmack nicht zu verwässern.”

FOODEMY Community


Wie sieht es mit Deiner Tiefkühlkunst aus? Hast Du ein leckeres Rezept oder vielleicht einen wertvollen Tipp? Teile Dein Wissen mit der Community und helfe so Wissenswerte Gesundheit Tipps in die Welt zu tragen.


Ich freue mich auf Dein Kommentar.


Dein Ben


YouTube

Schau auf dem YouTube Chanel von FOODEMY vorbei und erfahre mehr über die Zubereitung von Mangold.


https://www.youtube.com/watch?v=rC1w6LD7wP8


10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen